Ein Dach über dem Kopf

Bildung und Schule für SODENOU Neue Klassenzimmer für eine baufällige Bildungseinrichtung. Grundschulen wie die öffentliche Schule von SODENOU, 30 km vom Bezirk BETARÉ-OYA entfernt, gibt es über das Ausmaß der Region Ost-Kameruns. Schulen, die eine große Mehrheit von Schüler beherbergen, kommen auf der Suche nach Wissen unter Bedingungen, die für diese Lernenden nicht immer akzeptabel sind, aber auch für die

» Weiterlesen

Ein Buch, ein Heft, ein Stift

Weil das wenige Geld ihrer Familien aber schon von den Grundbedürfnissen aufgezehrt wird und Schulmaterialien „überflüssige“ Ausgaben bedeuten, bleibt es für viele Schulkinder Jahr um Jahr ein unerfüllter Wunsch, in der Schule zu lernen, zu wachsen, sich zu entfalten. Neben Büchern und Schreibstiften sind Schuluniformen, Schulbänke, Schuhe oder Fahrräder dringend nötig. Hier könnte KOPOS e.V. Abhilfe schaffen. Jedes Schulkind, das

» Weiterlesen

Ein Buch, ein Heft, ein Stift

Die staatliche Grundschule „Ecole Publique de Fossong-Tchuentchue“ ist eine Schule in Fongo-Tongo, einer Gemeinde in Kamerun mit ca. 25.000 Einwohnern, 13 km von der Großstadt Dschang entfernt. Die Grundschule befindet sich in einem desolaten Zustand: die Infrastruktur ist schlecht, das Dach ist stellenweise undicht, die Wände sind zum Teil schadhaft. Es gibt keine sanitären Anlagen. Seit Jahren erfolgte keine staatliche

» Weiterlesen